Clusteraward 2009
General Solutions Steiner gewinnt den Clusteraward 2009 im Bereich Cluster IT für GPS-FOX 2.0 - einer Software für den Tourismus die bestehende Webseiten um GEO-Funktionaliäten ergänzt.
award_zoller_falch_steiner_tilg_putz / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Die Tiroler Tageszeitung vom 25. November 2009 schreibt:
Mit der Krise, dem demographischen Wandel und der Klimaerwärmung seien die Herausforderungen für den Standort Tirol komplexer als je zuvor. Wer aber gerade jetzt in Forschung und Entwicklung und damit in die Zukunft investiert, hat beim Konjunkturaufschwung die Nase vorn“, betont Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf am Innoationstag am Dienstag in Innsbruck, „Tiroler Unternehmen haben großartige Ideen wie nie zuvor.“ Die besten Innovationen aus wurden mit dem Clusteraward prämiert.

In einem Ranking des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung liege Tirol unter 285 Regionen auf Platz 38, und damit auf Platz eins der österreichischen Regionen. Laut Henrietta Egerth, Geschäftsführerin der Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) Österreich, werden heuer rund 300 Millionen Euro von Tiroler Unternehmen in Forschung und Entwicklung fließen. Bei der Forschungsquote liegt Tirol im Bundesländervergleich auf Platz fünf, Egerth ortet aber großes Potential für einen Stockerlplatz.

Der Krise zum Trotz seien die Forschungsausgaben im vergangenen Jahr im Österreichschnitt um 15 Prozent angestiegen. (bea)
Montafon Tourismus
Eine tolle neue Trainingsplattform entstand im Montafon.
Hochwertige Visualisierung der Lauf-, NW- und Bikestrecken mit tollen Informationsmöglichkeiten für den Gast.
Die Highlights: schnelle und benutzerfreundliche Suche, Ausdruck, Trainingsempfehlungen basierend auf dem Streckennetz sowie permanente Herausforderungen für ambitionierte Sportler mehr